Medikationsmanagement

Medikationsmanagement


Was versteht man unter Medikationsmanagement?

Einem Menschen kann es mit seinen Arzneimitteln gut oder schlecht gehen. Im ersten Fall nehmen wir die Präparate ein und machen uns nur wenig Gedanken um mögliche Neben- und Wechselwirkungen. Doch wie sieht es aus, wenn die Medikamente Unwohlsein verursachen, wenn wir von Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Hautausschlägen oder anderen unerwünschten Wirkungen geplagt werden?

Hier zeigt sich, daß jedes Arzneimittel nicht nur positive Heilkräfte mit sich bringt, sondern auch mehr oder weniger unerwünschte Wirkungen verursachen kann (so genannte “Nebenwirkungen”). Darüber hinaus beeinflussen sich Wirkstoffe zum Teil auch gegenseitig, Nebenwirkungen nehmen zu, die Arzneiwirkung wird verstärkt oder schwächt sich ab (sogenannte “Wechselwirkungen”).

In dieser Situation ist es oftmals eine regelrechte Detektivarbeit, der Ursache auf den Grund zu gehen, denn unerwünschte Arzneimittelwirkungen treten oft schleichend auf und werden häufig erst nach einigen Wochen oder Monaten nach der Ersteinnahme als störend empfunden.

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen sind vermeidbar

Wir wissen heute, daß etwa 3% aller medikamentös behandelten Menschen mit unerwünschten Arzneimittelwirkungen zu kämpfen haben. Manchmal wird sogar ein Krankenhausaufenthalt notwendig – bis zu 1/3 aller Krankenhauseinweisungen bei älteren Patienten sind auf arzneimittelbezogene Probleme zurückzuführen.

Die gute Nachricht: 30-40% dieser Störwirkungen können durch entsprechende Maßnahmen vermieden werden.

Eine Medikamentenanalyse schafft Sicherheit

Unsere Apotheke bietet Ihnen die Analyse Ihrer Medikation als hochwertige pharmazeutische Dienstleistung: alle Ihre vom Arzt verordneten Medikamente sowie alle selbst gekaufte Arzneimittel, Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel können von uns auf Wechselwirkungen geprüft werden. Wir berücksichtigen bekannte Unverträglichkeiten (z. B. Lactoseunverträglichkeit) und Allergien. Gerne gehen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Arzt auf die Suche nach den Auslösern von Störwirkungen.

vereinbaren Sie direkt einen Termin

Wilhelm-Apotheke

Apotheker Marc Remmel e.K.

Wilhelmstr. 68
53721 Siegburg

Telefon: 02241/65950

Fax: 02241/9456655

Mail: kontakt@wilhelm-apotheke.de